StartseiteReiseseiten

Reisebüros verkaufen kaum noch Türkei-Reisen

Türkei-Reisen sind der absolute Ladenhüter in den Reisebüros. "75 Prozent der Reisebüros verkaufen die Türkei nur noch auf ausdrücklichen Kundenwunsch, aber nicht mehr aktiv", ergab eine Umfrage von "Counter vor9".

Vor allem die unsäglichen Nazi-Vergleiche erzeugen bei den Kunden Angst, sie könnten im Urlaub in der Türkei selbst auch angepöbelt werden.

Von den Reisebüroangestellten selbst wollen 50 Prozent dieses Jahr “mit Sicherheit nicht” in die Türkei reisen, weitere 25 % “wahrscheinlich nicht”.

Nicht wenige Reisebüros buchen inzwischen mehr Türkei-Reisen um, als sie neu buchen. (03.04.2017)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

Türkei: Hotelier sperrt Deutsche aus
Antalya: Immer weniger Touristen
SitemapImpressum