StartseiteReiseseiten

Türkei: 1,1 Millionen weniger russische Urlauber

Im Jahr 2015 sind nur noch 3,5 Millionen russische Urlauber in die Türkei gereist. Das sind 1,1 Millionen und damit knapp 25 Prozent weniger als im Vorjahr. Hauptgrund für den starken Rückgang ist die Wirtschaftskrise in Russland. Hinzu kam nach dem Abschuss des russischen Flugzeuges durch die türkische Armee das durch Putin verhängte Verbot für Reisen von Russen in die Türkei.

In den Hotels an der Türkischen Riviera blieben dadurch Tausende Betten leer. Am stärksten traf es die Region Kemer, wo besonders viele Russen Urlaub machen. (28.12.2015)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

Flugverkehr teilweise lahmgelegt
V.Ö. Travel meldet Insolvenz an
SitemapImpressum