StartseiteReiseseiten

Türkei will neue Hotels bauen

Die türkische Regierung zahlt Zuschüsse für den Bau von über 20 neuen Hotels mit zusammen mehr als 4.000 Betten. Sechs weitere Hotels werden komplett modernisiert. Damit sollen Investitionen von 400 Millionen Lira angestossen werden. Die meisten der geförderten Hotelbauten werden in der Provinz Antalya entstehen. Schon jetzt gibt es grosse Leerstände. Erheblich mehr Hotels als in früheren Jahren haben im Winter komplett geschlossen. Deshalb ist unklar, wer in den neuen Hotelzimmern schlafen soll. (19.01.2017)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

Mardan Palace verliert drei Prozesse
Sunexpress: 320 Mio. Euro Steuerbefreiung
SitemapImpressum