StartseiteTierseiten

Antalya: Wassernäpfe für Strassentiere

Der Veterinärdienst der Stadtverwaltung Antalya bittet die Bürger, auf der Strasse Wasserbehälter für Strassentiere aufzustellen. Damit soll den Tieren bei der jetzigen Hitze das Überleben erleichtert werden. Für Haustiere sollen die Besitzer einen schattigen Platz bereitstellen. Tiere, die aus klimatisierten Häusern auf die heisse Strasse laufen, könnten einen Hitzeschock erleiden. Auf der Strasse können die Tiere ihre Pfoten am schmelzendem Asphalt verletzen, deshalb sollten sie besser über Grasflächen laufen. Ausserdem sollen Haustiere nicht im heissen Auto zurückgelassen werden, so der Veterinärdienst. (27.06.2012)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

Alanya: Polizei verhaftet Tierquäler
Tollwut-Alarm in Antalya
SitemapImpressum