Antalya: Lehrer verschenkt Bücher

Türkei Zeitung: Bücher verschenkt

In Antalya verteilt ein Lehrer kostenlose Bücher an die Bevölkerung. Tuncer Günay fährt mit seinem roten Kleinwagen durch die Stadt und hat dabei im Kofferraum und auf dem Dachgepäckträger Bücher stehen. Wenn er an der roten Ampel anhält oder den Wagen parkt, kann jeder zugreifen und sich ein Buch nehmen. Finanziert wird die Aktion durch Spenden, die manchmal auch ganz einfach durch das offene Fenster in das Auto geworfen werden. In den letzten fünf Jahren hat der Lehrer 20.000 Bücher unter die Leute gebracht. Er hat aber noch mehr vor: Sein Ziel liegt bei 50.000 verteilten Bänden. (18.11.2019)