Die Sorgenkinder im Tierheim Alanya

Anja liebt alle Tiere. Aber im Tierheim in Demirtas gibt es ein paar Sorgenkinder ...
Sie stellt fünf davon vor:


Als Charles zu uns gebracht wurde, hat er in Windeseile mein Herz gestohlen - so stolz, so alt, so lieb, so weise, so abgeklärt. Leider waren Spaziergänge mit ihm nicht möglich. Ich habe es versucht, aber der Gewichtsunterschied war zu groß, er hat mich die Böschung runter gezogen, das sah bestimmt lustig aus.

Charles lebt in einem schönen extra für ihn gebauten Gehege. Er hat eine kleine Freundin, die mit ihm zusammen lebt. Es wird kein Tag vergehen, an dem ich nicht an ihn denken werde. Lieber Charles, pass gut auf dich auf!

Hasco

Hasco lebt nun schon viele Monate im Tierheim. Ich hoffe sehr, dass er ein schönes Zuhause bekommen wird. Manchmal wirkt er ein wenig brummelig, aber das täuscht. Er ist ein ganz lieber uns sehr anhänglicher alter Herr.......

Mania

Mania kam in einem sehr schlechten Zustand ins Tierheim. Sie hat Leismaniose, aber durch die richtigen Medikamente sieht sie wieder gut aus und fühlt sich wohl. Sie wird mir, wie viele andere auch, sehr fehlen

Rana

Rana ist eine scheue, aber wenn man sich etwas Zeit für sie nimmt, sehr liebe und anhängliche Hündin. Sie ist eine von vielen, denen mein Herz gehört.

Derrick

Derrick war schon im Tierheim, bevor viele von uns dort waren. Er kennt alle, die in den Jahren kamen und gingen. Das Herz und das Vertrauen von Derrick zu gewinnen, ist nicht wirklich einfach. Der arme Derrick wurde als kleiner Welpe sehr schwer misshandelt, bevor er in das Tierheim gebracht wurde. Die Narben auf seiner Seele sind noch immer nicht ganz verheilt, aber er kann auch lustig und sogar etwas keck sein. Wenn er sein Herz verschenkt, dann für immer und bedingungslos. Ich hatte das Glück, eine von Derricks Auserwählten zu sein. Die Begrüßung am Morgen ist immer sehr lieb ausgefallen, und ausgiebig musste er beschmust werden. Sein "Lächeln" werde ich nie vergessen. (30.03.2010)